Johanniter-Unfall-Hilfe

1. Hilfe zum Führerschein

Beverungen (brv) - Die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) bietet einen Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort“ an. Der Lehrgang gehört zum Pflichtprogramm der Bewerber für Führerscheine der Klassen A, A1, B, BE, M, L und T. Er bietet sich aber auch zur Wiederauffrischung von Erste-Hilfe-Kenntnissen bei erfahrenen Verkehrsteilnehmern an.
Der Kurs findet am Samstag, 23. Februar, zwischen 9 und 16.00 Uhr in der JUH-Geschäftsstelle, Dahlhauser Straße 3, in Beverungen statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Anmeldungen nimmt der JUH-Regionalverband Lippe-Höxter unter der Telefonnummer 0 52 35 / 95 90 80 entgegen.

Bewerten Sie diesen Artikel

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Noch keine Kommentare vorhanden

Zu diesem Artikel wurde noch kein Kommentar hinterlassen, schreiben Sie doch den ersten.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile