AOK-sports-tour: „Spaß am Sport“

Bild anzeigen

Mit viel Körperbeherrschung geht es durch den Parcours, während mithilfe von Lichtschranken die Zeit gemessen wird.

© Foto: Oswald Philipp

Dassel (usm) - Das Projekt 5sports "Spaß am Sport", mit Unterstützung der AOK an der PGS, motivierte Schüler des 9. und 10. Jahrgangs der Paul-Gerhardt-Schule zum Sporttreiben. Der Sportlehrer Patrick Grube unterstützte die Aktion. Auch die holländische Austauschklasse war zum Wettbewerb eingeladen.
Erst eine ausführliche Einweisung in den Sportparcours, dann kreisende Arme, Sprung-, Streck- und Dehnübungen – mit Informations- und Aufwärmsequenzen beginnt Thomas Rosin von 5sports gemeinsam mit seinen Mitarbeitern die AOK-Sportstour in der Sporthalle der Paul – Gerhardt – Schule.
Und los geht’s mit Gewandtheit und Schnelligkeit – computergesteuerte Lichtschranken messen die Zeit –, aber auch mit Teamgeist:
Nach einem Ampelstart wie beim Autorennen sprinten die Schüler an Hütchen vorbei, müssen am Ende einen Basketball im Korb versenken und im Slalom zurücklaufen. Wer nicht trifft, verliert beim Einfangen und Zurücklegen des Balls wertvolle Zeit. Schnell diskutieren die Schüler dann auch das taktische Vorgehen, um ihre Bestzeiten in den nächsten Laufversuchen weiter zu verbessern, zumal die zeitschnellsten Mädchen und Jungen eines Jahrgangs auch mit Sachpreisen belohnt werden.
Am Ende des Wettbewerbs treten fünf Teilnehmer pro Klasse gegeneinander in einem Schulteam – Cup an. Der Durchschnittswert aller gestarteten Mannschaften einer Schule wird als Vergleich zu anderen Schulen herangezogen. Im Moment liegt die Paul-Gerhardt-Schule mit 47,02 Sekunden auf Platz 4 aller teilnehmenden Schulen in diesem Halbjahr. Beste Klasse ist die 10d mit 42,74 Sekunden und belegt den 11. Platz von fast 300 Team-Cup-Teilnehmern.
Allen Teilnehmern gebührt ein großes Lob für ihre Leistungen. Mit Spaß, Ehrgeiz und Freude absolvierten sie das Angebot der Sportstour.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder