Anzeige

Erntefest und Selbstpflücker

Apfelsaison 2011 in Gierstädt

Gierstädt (Fahner Obst) - Nicht nur die Besucher des diesjährigen mdr-Osterspaziergangs können sich überzeugen: aus dem Blütentraum im April ist nun eine üppige Apfelernte herangewachsen. An der Fahner Höhe begann die Ernte der Lageräpfel am 25.8.2011. Als erste Sorte wird Elstar gepflückt. Insgesamt rechnen die Gierstädter mit 12.000 Tonnen Tafelware, die bis weit ins Jahr 2012 vermarktet werden soll.

Der Startschuss zur diesjährigen Apfelselbstpflücke in Gierstädt fällt am 1. September und sie   wird voraussichtlich bis zum 8. Oktober täglich geöffnet  sein (auch am 3.10.). Die Plantage ist Teil des entstehenden Gierstädter Obstparks und ist ausgeschildert. Äpfel sind reichlich und in guter Qualität gewachsen. Zur Sortimentserweiterung wurden die neuen Sorten Topaz und Wellant angepflanzt. Zu Beginn sind die Sorten Gala, Elstar, Ahrista, Cox Orange und Carola pflückreif. Insgesamt sind in Gierstädt mehr als 20 Sorten im Angebot. Für deren aktuellen Reifegrad und die Öffnungszeiten beachten Sie bitte unbedingt unser Infotelefon 036206/26114 oder informieren Sie sich unter www.fahnerobst.de . Der Hofladen an der Gierstädter Ortsdurchfahrt ist geöffnet. Im Angebot sind dort zu Beginn der Apfelsaison frühe Herbstapfelsorten wie Delbarestivale und Alkmene  und verschiedene Pflaumen. Über die Termine der Apfelselbstpflücke der Döllstädter Obstgenossenschaft, die sich direkt an der B176 befindet, gibt ebenfalls das Internet Auskunft.

Direkt das Beste – so das Motto der Fahner Frucht GmbH in Gierstädt. Dort ist man gerüstet für die zu erwartende Apfelernte. Neben den Obstanbaubetrieben an der „Fahner Höhe“ sind die privaten Lohnmostkunden feste Lieferanten und Kunden. Sollten Sie die diesjährige Erntemenge nicht selbst verwerten können, dann bringen Sie Ihr Obst in eine unserer Annahmestellen: entweder in die Hauptannahmestelle Gierstädt, oder nach Erfurt-Alach, Greußen, Gotha, Behringen, Ilmenau, Jena, Warza, Falken, Mühlberg, Ohrdruf, Wiehe, Stotternheim, Sömmerda, Langula, Erfurt-Ringelberg, Mühlhausen, Apolda oder Eisenach. Das Netz der Annahmestellen wird 2011 noch erweitert: bitte erkundigen Sie sich im Internet! Fahner Frucht fertigt für Sie mehr als 23 Sorten hochwertige Fruchtsäfte und –nektare, die Sie als Lohnmostkunde dann zu den Herstellungskosten erwerben können. Unsere Spitzenprodukte sind der Apfeldirektsaft und der Sauerkirschnektar mit einem Fruchtgehalt von mind. 55 Prozent (!) Auch als Nichtlohnmostkunde sind Sie natürlich in der Direktverkaufsstelle in Gierstädt (Mo-Fr: 10.00-18.00 Uhr, Sa: 9.00-12.00 Uhr, Tel. 036206/26370) herzlich willkommen. Aktuelles erfahren  Sie stets im Internet oder über das Infotelefon 036206/26118. Testen Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Es hat bereits Tradition – das Erntefest in Gierstädt! In diesem Jahr findet es am 24./25.  September nun schon zum 20. Mal statt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Den Apfel interessierten Besucher erwartet eine Fülle von Informationen, Unterhaltung und Gaumenfreuden. Die „Längste Apfeltheke Thüringens“, bestückt mit der knackfrischen Ernte der Gierstädter Obstbauern und als  Blickfang die 4,5 m hohe Apfelpyramide, die 2011 nagelneu ist! Bevor sich der Besucher für seine Lieblingssorte entscheidet, kann er das Obst an eigens dafür eingerichteten Verkostungsständen probieren und sich ebenfalls beraten lassen über Obstbaumschnitt, Lagerung der Früchte u. v. m.. Noch ist nicht`s entschieden, aber als ein Favorit für die diesjährige „Sorte des Jahres“ hat die Sorte Jonagold gute Chancen. Die Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau wird eine Sortenschau aufbauen und versuchen, Sorten aus dem Hausgarten zu bestimmen. Auch in diesem Jahr suchen wir wieder den „Größten Apfel der Saison“, der am Erntefestsonntag prämiert wird. Haben Sie ein solches Exemplar, dann bringen Sie es zu uns nach Gierstädt. Auf der Bühne findet ein buntes Programm statt. Seit vielen Jahren ist das Gierstädter Erntefest ein Besuchermagnet. Gern würden wir auch Sie begrüßen! Die Veranstalter und Obstbauern freuen sich auf Ihren Besuch.

Bewerten Sie diesen Artikel

5.0
5,0 (1 Stimme)

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken

Weiterführende Links zum Thema

Anzeige

Noch keine Kommentare vorhanden

Zu diesem Artikel wurde noch kein Kommentar hinterlassen, schreiben Sie doch den ersten.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile