Arbeitsgruppe in Nörde aktiv

Bild anzeigen

Die Arbeitsgruppe an der neu aufgestellten Sitzgruppe. Vorne: (v.l.) Walter Niggemann, Josef Vahle und Heinz Rose, hinten: Ortsheimatpfleger Egon Wiemers, Ortsvorsteher Heinrich Mellwig, Rudolf Wiemers, Lothar Eberhardt, Josef Wiemers, Erwin Wiemers, Ullrich Becker und Klaus Nolte.

© Foto: privat

Nörde (wri) - Die „Nörder Vital Aktiven“, kurz NVA, sind in Nörde in den vergangenen Wochen aktiv gewesen. Unter anderem ist auf dem Friedhof beim Haupteingang eine Stolperstelle beseitigt worden. Der begonnene Obstbaumschnitt wird nach den gesetzlichen Vorgaben im Herbst weitergeführt. Beide Info-Tafeln auf dem Dorfplatz und vor der Halle haben ein neues Dach und einen neuen Anstrich bekommen. Am schönsten Aussichtspunkt in Nörde, an der Hohenwepeler Straße ist eine entsprechende Fläche befestigt und eine Bank mit Tisch aufgestellt worden. Viele Wanderer und Radfahrer können dort bei schönster Aussicht eine Pause einlegen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile