Barrierefreier Angelplatz eröffnet

Bild anzeigen

Peter Knöppel aus Schauenburg konnte als erster mit seinem Rollstuhl den Angelplatz testen und zeigte sich sehr zufrieden. Im Hintergrund v.l.: Bauhofleiter Manfred Falkenhain, Bürgermeister Markus Mannsbarth und Werner Veitz, Vorsitzender des Anglervereins Hofgeismar.

© Foto: Manfred Merkel

Hofgeismar (hak) - In Hofgeismar an der Esse konnte kürzlichein Angelplatz für Rollstuhlfahrer eingeweiht werden.
Werner Veitz, Vorsitzender des Angelvereins Hofgeismar, hatte den Antrag für den barrierefreien Angelplatz gestellt, den die Stadt Hofgeismar gerne unterstützte. Nachdem ein geeigneter Bereich gefunden worden war, konnten die nötigen Bauarbeiten Ende August fertiggestellt werden, sodass der Platz nun auch von Menschen mit Behinderung genutzt werden kann.
Bürgermeister Markus Mannsbarth: „Hofgeismar versteht sich als soziale Stadt. Und ein Angelplatz für Menschen mit Behinderung ist ein weiterer wichtiger Schritt der sozialen Integration und dem Erhalt an Lebensqualität.“
Die Eröffnung wurde coronabedingt nur im kleinsten Kreis durchgeführt.