KulturTreff in Bad Karlshafen

Barrierefreier Zugang

Bad Karlshafen (brv) - Der Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen e.V. hat nun eine Rampe für die Begehung des KulturTreffs angeschafft.

Bild anzeigen

Barrierefreier Zugang des KulturTreffs.

© Foto: KulturTreff Bad Karlshafen

Die Möglichkeit an Projekten teilzunehmen, soll damit allen Interessierten ermöglicht werden. Auch wenn es zum Treffpunkt nur zwei Stufen sind, stellt dies eine Hürde da, die mit einem Rollator nicht zu überwinden ist. Es ist wichtig die Belange aller Mitbürger aufzunehmen. Manchmal bedarf es eines Gesprächs um die andere Seite zu erkennen in der sich Menschen befinden.
Immer mehr Mobilität im Alter bedeutet aber auch die Barrieren zu überwinden, die sich im Alltag auftun. Bürgersteige, Treppen, unebene Untergründe wie Kopfsteinpflaster oder Kieswege sind eine echte Herausforderung. Menschen die auf der einen Seite durch die heutigen Hilfsmittel mobil sind (Rollator und Rollstuhl) haben aber auf der anderen Seite mit den Hürden des Alltags zu kämpfen. Oft vor der eigenen Haustür oder auf Reisen soweit dies möglich ist. Barrierefreie Angebote sind heute wichtiger den je. Teilnahme am täglichen Geschehen, Einkaufen, Vorträge, Kino, Konzerte, Lesungen, Theater und vieles mehr.
Die Angebote im Kultur Treff gelten für die gesamte Bevölkerung. Es sind alle eingeladen, die Interesse an der Arbeit dieses Vereins haben und sich einbringen möchten. Der Ort wird von den Ideen und den aktiven Mitbürgern belebt. Es liegt an jedem Einzelnen etwas zu verändern und das Miteinander zu gestalten.
Kontakt Wolfhard Ziegler (Tel.05672/2988).