Crashkurs „Vater werden!“ geht in vierte Runde

Höxter (ozm) - Auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie bietet donum vitae in diesem Jahr wieder sechs Geburtsvorbereitungskurse von Mann zu Mann an
Angebote zum Thema Schwangerschaft und Geburt, die sich an Männer richten sind selten. Daher erfreut sich der Crashkurs „Vater werden!“, den die Schwangerschaftsberatungsstelle donum vitae seit 2018 in Kooperation mit der KHWE anbietet großer Beliebtheit. Im Jahr 2021 werden wieder sechs Termine angeboten, die, falls erforderlich, auch online durchgeführt werden.
Der Crashkurs „Vater werden!“ ist ein Baustein des vom Kreis Höxter geförderten Elternlotsen-Projekts und richtet sich direkt an werdende Väter. Für die Kursleitung konnten auch 2021 wieder die beiden Gynäkologen Dr. Molitor und Dr. Schulze gewonnen werden, die abwechselnd durch den medizinischen Teil führen. Der rechtlich-sozialpädagogische Teil wird von Herrn Höritzsch bestritten, der Vätern in der donum vitae Beratungsstelle auch außerhalb der Crashkurse für Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt zur Verfügung steht. Neben dem fachlichen Input ist der persönliche Austausch der Teilnehmer untereinander und mit den Referenten die zweite tragende Säule der Veranstaltung.
Vor dem Hintergrund der aktuellen durch Corona bedingten Einschränkungen werden nicht alle Kurse im gewohnten Präsenzformat stattfinden können, sondern werden wenn nötig über einen Videokonferenz-Tool angeboten. „Wir sind auch während der Corona-Krise für die Menschen da. Dies gilt nicht nur für unser reguläres Beratungsangebot, sondern auch für unseren Väter-Crashkurs“, sagt Christina Irgang, Leiterin der Beratungsstelle von donum vitae.
Väter in spe können sich telefonisch über 05271 1070 oder per E-Mail an hoexter@donumvitae.org für einen der Crashkurse anmelden. In diesem Jahr finden die Kurse am 23. Januar, 6. März, 17. April, 26. Juni, 30. Oktober und 27. November jeweils von 11 bis 15 Uhr statt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder