Reiterverein Bad Driburg

DKMS-Typisierung ein voller Erfolg

Bild anzeigen

Reit- und Voltigier-Kinder des RV Bad Driburg.

© Foto: privat

Bad Driburg (ozm) - 48 neue Stammzellspender und 700 Euro an Geldspenden: Das ist das erfolgreiche Resultat der DKMS-Typisierungs-Aktion im Reiterverein Bad Driburg.
Am Weltgesundheitstag erfolgte auf der Anlage des Reitervereins Bad Driburg eine DKMS-Typisierungs-Aktion. Unter dem Motto „Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein“ ließen sich 48 Menschen aus der Großgemeinde Bad Driburg sowie aus Steinheim, Warburg und Paderborn als Stammzellspender registrieren. Bei herrlichstem Sonnenschein und rhythmischen Partyklängen durch den DJ und Moderator Patrick Vergin, vom Party-Team Bad Driburg, wurden die ca. 180 Gäste bei Kaffee und Kuchen bestens unterhalten. Durch die teilweise großzügigen Geldspenden konnte der Reiterverein eine Gesamtsumme von 700 Euro auf das Konto der DKMS-Organisation in Essen überweisen. Alles in Allem war das eine rundum bestens organisierte, durchgeführte und lebensrettende Aktion, die bestimmt noch einmal wiederholt werden wird.
Ein ganz großes Dankeschön gebührt allen Stammzell- und Geldspendern, den Organisatoren und den vielen fleißigen Helfern und Kuchenbäckern im Reiterverein, sowie Radio Hochstift als Unterstützer dieser DKMS-Aktion.