Dringenberg zelebriert sein Burgfest

Dringenberg (ozm) – In der Burg und um die Burg herum wird Feierstimmung herrschen: Dringenberg lädt am 21. Juli 2018 zu seinem traditionellen Burgfest ein. Das facettenreiche Programm für Jung und Alt beginnt ab 16 Uhr und wird eröffnet mit einem kurzen Umzug durch den historischen Ortskern.
Das Angebot ist vielfältig: Begeistern wird es etwa Liebhaber von historischen Traktoren und PKW, denn vor den Burgtoren wird ein Oldtimer-Treffen stattfinden. Während es im Innenhof mit Unterhaltung der Dringenberger Musikvereine Kaffee, Kuchen und frisch gebackene Waffeln geben wird, sind im Außenbereich kostenlose Kinderunterhaltung, eine Hüpfburg sowie Kinderschminken die Publikumsmagnete. Im Forschermobil können naturkundliche Experimente durchgeführt werden.
Um 18 Uhr wird das Anschneiden des Burgfest-Spießbratens anstehen, um 20 Uhr erfolgt der Fassanstich mit Freibier. Kurz davor werden, um 19.30 Uhr, die Dudelsackspieler „Pride of Scotland Pipes & Drums“ die Festatmosphäre mit ihren Klängen zum Klingen bringen. Um 20.15 Uhr übernimmt die bayrische Band „Rebel“. Die Dudelsäcke kehren allerdings wieder, und zwar um 21.30 Uhr.
Kleine Snacks und deftige Köstlichkeiten sowie erfrischende Getränke und Cocktails machen den – hoffentlich – lauen Sommerabend bei lodernden Flammen vom Lagerfeuer perfekt. Spektakuläre Lichteffekte lassen die Burg in besonderem Glanze erstrahlen.
Bei schlechtem Wetter wird die Feierlichkeit übrigens in der Zehntscheune Dringenberg stattfinden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder