Familien-Waldrallye im Diemeltal

Hümme (hak) - Der Naturpark Reinhardswald und das Generationenhaus Bahnhof Hümme haben sich ein besonderes Angebot für Familien ausgedacht – die Familien-Waldrallye. Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen, langsam fängt es an zu blühen und zu summen. „Da der Lockdown weiterhin anhält und die Naturpark-Führungen noch nicht starten können, haben wir uns eine Alternative für Familien mit Kindern ausgedacht“, erklärt Sarah Basler vom Naturpark Reinhardswald. Die Nachfrage nach Aktivitäten in der Natur ist groß und Familien freuen sich über neue Angebote. Das Generationenhaus Bahnhof Hümme bot bereits im vergangenen Jahr mehrere Familien-Rallyes an. Diese fanden bisher nur an festen Wochenenden und mit Anmeldung statt. „Zur jüngsten Rallye am Voroster- und Osterwochenende waren 37 Familien angemeldet“, freut sich Gundula Scheibe vom Generationenhaus Bahnhof Hümme. Den großen Zuspruch haben die beiden Vereine und Naturpädagogin Judith Osterfeld von Rausgehzeit.de zum Anlass genommen, das Angebot nun zu erweitern.
Ganz ohne Anmeldung können ab 6. April alle interessierten Familien zur Waldrallye starten. Auf einem Abschnitt des Eco Pfades Muschelkalk zwischen Lamerden und Ostheim warten auf einer ca. 6 km langen Tour spannende Aufgaben. Gerade im Frühlingswald lässt sich hier viel entdecken und mit allen Sinnen erleben. Startpunkt ist in Lamerden am oberen Ende der Straße „Lindenberg“. Am Gasthaus „Zur Friedenseiche“ oder rund um die alte Dreschhalle stehen Parkplätze zur Verfügung. Im Wegeverlauf finden sich zahlreiche Aufgaben, die auf Tafeln an Bäumen angebracht sind. Die Familien-Waldrallye dauert ca. zwei Stunden und wird empfohlen für Kinder ab fünf Jahren. Der Weg eignet sich auch für Kinderwagen. Die Familien-Waldrallye wird für eine begrenzte Zeit verfügbar sein. Bis wann genau, lassen die Veranstalter noch offen. Bei dem Angebot sind die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Für weitere Informationen zur Waldrallye und zu den Angeboten im Naturpark Reinhardswald steht die Tourist-Information in Hofgeismar per E-Mail an mail@naturpark-reinhardswald.de oder Tel. 05671/999222 zur Verfügung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder