Online-Kurs bei der VHS

Feldenkrais-Kurs - Bewusstheit durch Bewegung-Fortsetzung

Warburg (wrs) - Da Präsenzkurse derzeit noch nicht starten können, bietet die Volkshochschule Warburg einen neuen Online-Kurs an: Feldenkrais®Kurs - Bewusstheit durch Bewegung unter der Leitung von Nimet Yazar. Verspannte Schultern und Rundrücken können zu echten Problemen führen und sich im Laufe des zunehmenden Alters immer weiter verfestigen. Folgen sind z.B. eine stark eingeschränkte Mobilität und ein Verschleiß der Bandscheiben, aber auch Atem-, Herz- u. Kreislaufprobleme. Wenn die Schultern und der Nacken schmerzt, man sich steif und unbeweglich fühlt, die Arme nicht mehr leicht nach hinten zu bewegen sind, der Blick nach hinten schwieriger wird oder man mit hochgezogenen Schultern und nach vorn gestreckten Kopf am PC sitzt, dann könnte die Feldenkrais-Methode das Richtige sein, um die Beschwerden zu lindern. Es fördert das kinästhetisches Bewegungsempfinden, hilft zu entspannen und steigert das körperliche Leistungsvermögen im Alltag. In diesem Kurs werden neue Bewegungsmöglichkeiten aufgezeigt, man lernt alltägliche Bewegungen leichter und eleganter auszuführen und bekommen einen Einblick, wie körperliche und psychische Prozesse einander bedingen. Der Online-Kurs beginnt am Montag, 8. März und findet an insgesamt sechs Abenden in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr statt. Anmeldungen können auf der Homepage der VHS vorgenommen werden unter www.vhs-diemel-egge-weser.de

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder