Feuerwehr-Musikzug beginnt mit den Proben

Hembsen (ozm) - Nach der Jahresdienstbesprechung am 25. Januar 2019, in der auf das vergangene musikalische Jahr zurück geblickt wurde, endet für die Musiker die Winterpause. Die Proben finden ab sofort wie zuletzt auch im abwechselnden Rhythmus freitags um 19.30 Uhr und sonntags um 10.30 Uhr statt. Probeort ist die Grundschule in Hembsen. Nicht nur die Feuerwehrführung der Stadt Brakel lobte die letzte Musiksaison, auch aus der Bevölkerung kamen positive Rückmeldungen. Mit den Musikern des Jahres, die in diesem Jahr allesamt aus der Jugend des Musikzuges kommen, freuen sich die Musikerinnen und Musiker auf die kommende Saison. Ein großer Teil der aktiven Musikerinnen und Musiker tritt nun in neuer Uniform, die auf der Jahresdienstbesprechung ausgehändigt wurde, auf. In der nächsten Saison warten drei Schützenfeste und rund zehn weitere Auftritte, unter anderem der Tag der Feuerwehrmusik in Haltern am See, auf die Musikerinnen und Musiker, die diesen mit viel Spielfreude entgegen blicken.
Interessierte, egal ob musikalischer Anfänger, Wiederbeginner oder Vollblutmusiker, können gerne zu jeder Probe vorbeischauen. Nähere Informationen können unter vorstand@musikzug-hembsen.de oder Tel. 015225776022 erfragt werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder