Fünf neue Messdiener eingeführt

Bonenburg (wrk) - Julius Vogt, Janina und Emely Niggemann sowie Jonah und Eliah Beckmann waren im August in Bonenburg zur ersten heiligen Kommunion gegangen. Danach haben sie sich entschlossen, Messdiener in der Pfarrgemeinde Kreuz Erhöhung Bonenburg zu werden. Von Lucy Hibbeln und Maria Schwiddessen wurden sie unter Einhaltung aller Coronavorschriften sehr verantwortungsvoll und gut auf ihren Dienst am Altar vorbereitet. Während des Erntedankgottesdienstes wurden die fünf Neumessdiener von Pastor Pieper feierlich in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen.
Das Leitungsteam der Messdienergruppe Lucy Hibbeln, Mariann Bülling und Maria Schwiddessen hatte den Erntedankgottesdienst mitgestaltet und auch die Aktion Minibrot vorbereitet. Nach dem Gottesdienst wurden die gesegneten Minibrote gegen eine Spende verteilt und erstmalig auch nach Vorbestellung zu den Bonenburgern nach Hause gebracht.
Die Messdiener freuen sich, einen stolzen Betrag von 346,80 auf das Konto der KLJB im Erzbistum Paderborn überweisen zu können und damit zu helfen. die Not in der Welt ein wenig zu lindern.
Allen Spendern möchten die Bonenburger Messdiener herzlich Dank sagen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder