B 83 zwischen Herstelle und Beverungen

Für Verkehr freigegeben

Herstelle (brv) - Die Bundesstraße 83 ist seit dem 1.September 2020 komplett gesperrt. Die Sperrung war notwendig, da oberhalb der Lehnenbrücke rund 500 Fichten gefällt werden mussten, die durch Borkenkäferbefall angängig waren. Die Baumfällarbeiten im dortigen Steilhang konnten nur bei gleichzeitiger Vollsperrung der B 83 durchgeführt werden.
Die Arbeiten konnten innerhalb von drei Wochen auch aufgrund der trockenen Witterung planmäßig abgeschlossen werden. Die B 83 ist wieder für den Verkehr freigegeben.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder