Die Bücherei Beverungen

Gelungener Neustart

Beverungen (brv) - Es geht wieder los! Wo sind die drei Schlüssel zur Schatztruhe? Was hat es mit den Betten der Frau Holle auf sich? Und was verbirgt sich im Bauch des Trojanischen Pferdes?

Bild anzeigen

Kiyan und Andrea Turner (Bücherei Beverungen) sind gespannt darauf, was sich im Trojanischen Pferd verbirgt.

© Foto: Beate Menge

Fragen über Fragen, und auch ein paar Antworten, gab es beim Vorlesenachmittag unter dem Motto „Komm, ich lese dir was vor“ in der Bücherei Beverungen. Beim Neustart nach der Zwangspause standen das Märchen von Frau Holle und die Sage von Odysseus und seiner Kriegslist im Mittelpunkt. Wie es schneit, wenn man die Betten ordentlich schüttelt, probierten die kleinen Zuhörer mit echten Daunen am Büchereifenster aus. Und ein tolles Pop-Up-Buch illustrierte anschaulich das Trojanische Pferd inmitten der brennenden Stadt.
Eingerahmt wurden die Geschichten von Musik, einem Gedicht und einer Phantasiereise. Zu diesem wieder gestarteten neuen Leseförderformat lädt die Bücherei Beverungen Grundschulkinder jeden Alters an jedem ersten und dritten Freitag im Monat ein.
Die Vorbereitungen für den nächsten Termin am Fr, 2.10. laufen bereits. Wegen der Corona-Bestimmungen muss die Teilnehmerzahl jedoch beschränkt werden und eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich (Tel. 389626 oder unter: veranstaltungen@buecherei-beverungen.de). Bitte Mundschutz mitbringen!

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder