Spende an Stadtbücherei Holzminden

Gesellschaftsspiele zur Ausleihe

Holzminden (ozv) - Die Stadtbücherei freut sich, dass nun ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung gegangen ist: Durch eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro durch die Braunschweigische Sparkassenstiftung konnten über 50 Gesellschaftsspiele angeschafft werden. Sie stehen ab sofort zur Ausleihe bereit.

Bild anzeigen

(v.l.) Oliver A. Fuchs (Regionalbeirat Braunschweigische Sparkassenstiftung), Jennifer Schmidt, (Braunschweigische Landessparkasse), Heike Leupold (Stadtbücherei), Ralf Kösel (Kaufhaus Kösel), Ralf Schwager (Kaufhaus Schwager).

© Foto: © Stadt Holzminden

Heike Leupold, Leiterin der Stadtbücherei, weiß um die verstärkte Nachfrage nach Spielen in der Corona-Zeit. „Viele Bibliotheken berichten, dass ihre Spiele wesentlich stärker ausgeliehen werden als vor der Pandemie. Familien richten sich wieder eine gemeinsame Spielzeit ein, anstatt dass jeder nur noch sein Smartphone in der Hand hat.“ Deshalb wurde bei der Auswahl darauf geachtet, dass die Spiele nicht allein, sondern in Gesellschaft oder sogar im Team zu spielen sind. Es gibt neben Brettspielen auch Kartenspiele, Denkspiele und Wissensspiele. „Es ist für jede Altersklasse etwas dabei“, so Leupold. Und: „Wir haben nun einen Grundbestand an Spielen. Der Bestand wird weiter ausgebaut. Wir freuen uns auch auf Wünsche der Leserinnen und Leser!“ Oliver A. Fuchs, Regionalbeirat der Braunschweigischen Sparkassenstiftung, freut sich sehr, dass die Stiftung dieses tolle Angebot unterstützen kann. Die Stadtbücherei holte für dieses Projekt die Kaufhäuser Kösel und Schwager mit ins Boot, die bei der Beschaffung und Umsetzung geholfen haben. Beide Kaufhäuser wissen, welche Spiele gern gespielt werden. Alle Beteiligten sind sich einig darüber, dass eine Ausleihe in der Stadtbücherei den Vorteil hat, ein Spiel zunächst kennen zu lernen, um danach zu entscheiden, ob man sich das Spiel vielleicht kaufen will.
Vor der Ausleihe gab es sehr viel zu tun: Deckel wurden mit Folie gesichert, damit sie länger halten, Spielanleitungen wurden kopiert und ein Ersatzteillager wurde eingerichtet. „Das eine oder andere Teil wird sicherlich verloren gehen. Darauf sind wir vorbereitet.“ Heike Leupold und ihr Team wünschen sich nun eine rege Ausleihe. Die Spiele können für dreieinhalb Wochen ausgeliehen werden. Die Mitgliedschaft für Kinder und Schüler bis 18 Jahren ist grundsätzlich kostenlos, für Erwachsene beträgt sie für ein Jahr regulär 24 Euro (ermäßigt 12 Euro). Im Jahresbeitrag ist die Ausleihe aller Medien einschließlich E-Medien enthalten. Weitere Informationen zur Stadtbücherei gibt es unter www.holzminden.de/buecherei. Im Online-Katalog sind alle ausleihbaren Spiele verzeichnet: https://bibkataloge.de/holzminden/WebOPAC mit dem Stichwort „Spiel“. Das Team steht zu den Öffnungszeiten (dienstags und donnerstags 11-18 Uhr, mittwochs, freitags und samstags 10-13 Uhr) gern beratend zur Verfügung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder