Jubiläums-Festumzug im Weißholzdorf

Lütgeneder (wrs) - Im Jahr des 201-jährigen Bestehens des Heimatschutzvereins Lütgeneder sicherte sich König Niclas Stickeln die Regentschaft über das Schützenvolk. Zur Königin an seiner Seite erkor er seine Freundin Lene Nolte. Sie setzen sich an die Spitze des großen Festumzuges. Es liegen bereits Zusagen von zahlreichen Abordnungen befreundeter Schützenvereine und Schützenbruderschaften vor.

Eröffnet wird das Festprogramm am Samstag, dem 9. Juli 2022, um 19 Uhr mit der Schützenmesse in der St. Michael Kirche. Um ca. 19.50 Uhr findet ein Konzert des Spielmannzuges Rösebeck auf dem Kirchplatz statt. Im Anschluss um ca. 20 Uhr lässt der Oberst antreten, um geschlossen zur Weißholzhalle zu marschieren, in der um 20.15 Uhr erstmals die Sneeze-Band aus Niesen zum Tanz aufspielt.

Am Sonntag, dem 10. Juli 2022, treffen um 13.30 Uhr die Gastvereine ein. Nach der Aufstellung der Schützenvereine, Schützenbruderschaften und der Musiker erfolgt um 14 Uhr der Ausmarsch zum großen Festumzug. In Begleitung der Musikvereine Borgentreich und Dössel und der Spielmannszüge Großeneder und Rösebeck setzt sich der Umzug zur Abholung der Fahnen des Heimatschutzvereins in Bewegung. Im Anschluss geht es weiter zur Abholung von Oberst Elmar Nolte, der das Kommando über das Regiment von Major Stefan Reddemann übernimmt. Er führt den Festzug zur Abholung des Königs Niclas Stickeln und seiner Königin Lene Nolte und ihrem Hofstaate. Es folgt ein Umzug durch das Dorf mit Zwischenstopp auf dem Kirchplatz, wo Oberst Elmar Nolte und Pfarrer Bernd Götze die Gäste begrüßen und die Festansprache halten. In diesem Jahr freut sich der Verein sehr über einen besonderen Gastredner. Landrat Herrn Michael Stickeln wird zum Vereinsjubiläum eine Festansprache halten. Es folgen Kranzniederlegung am Ehrenmal und der Rückmarsch zur Weißholzhalle. Dort erfolgt die große Parade mit Vorbeimarsch. Es folgen Platzkonzerte der Musiker und der Königstanz. Am Abend spielt die Sneeze-Band ab 20 Uhr zum Tanz auf. Die Ehrungen der Jubelkönigspaare sind für ca. 21.30 Uhr vorgesehen.

Am Montag, dem 11. Juli, treten die Schützen um 9.15 Uhr zur Gefallenen-Ehrung vor dem Ehrenmal an. Im Anschluss marschieren die Schützen zur Weißholzhalle, in der um ca. 9.35 Uhr die Ehrungen für verdiente Mitglieder vorgenommen werden. Im Anschluss erfolgt um 10 Uhr der Empfang der Ehrengäste und Vereinsfreunde. Nach der Begrüßung unserer Gäste durch den 1. Vorsitzenden Ulrich Thomas beginnt der traditionelle Frühschoppen mit Frühstückbuffet und Musik der bekannten Berufsmusiker „Die Lederhosen“.

Der Festumzug am Montagnachmittag steht unter der Regie der Kinder und beginnt mit dem Antreten um 15 Uhr in der Weißholzhalle. Nach der Abholung des Oberst Elmar Nolte und des Kinderoberst Adrian Otte setzt sich der Festzug zum Königspaar Niclas Stickeln und Lene Nolte in Bewegung. Hier treten das Kinderkönigspaar sowie der Kinderhofstaat dem Festzug bei. Nach dem Umzug findet dann die Polonaise für die Kinder statt. Um 20.30 Uhr erfolgt die große Festpolonaise. Anschließend beginnt der dritte Festabend mit Stimmungsmusik der Sneeze-Band. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder