Juzi Höxter bietet Advents- und Winterprogramm

Bild anzeigen

Vom Kerzen ziehen und gießen nehmen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre ganz individuelle Kerze mit nach Hause.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Vielseitig solle es sein, das Programm im Dezember 2020. Das haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Juzi Höxter auf die Fahne geschrieben. „Wir starten mit einer Nachtwanderung im Wald und haben mehrere gemütliche Kreativ- und Backangebote parat“, beschreibt Jennifer Fröhlich die Programmpunkte. „Natürlich haben wir mit der Nachtwanderung und dem Klettern wieder echte Highlights im Angebot“, ergänzt Peter Kamischke-Funk, der die gedruckte Broschüre in der Hand hält. Diese werde in Kürze über die Schulen verteilt. Das Programm ist so ausgestaltet, dass die aufgrund der Corona-Pandemie notwendigen Kontaktbeschränkungen und Schutzmaßnahmen eingehalten werden können. Änderungen durch die Auflagen der Coronaschutzverordnung sind jedoch möglich. Ein besonderes Angebot ist die Chance für Kids ihren Frust herauszulassen. Bei „We left the Chat – Goodbye Corona“ dürfen die Kids Corona mal so richtig ihre Meinung geigen.
„Die Fülle des Programms wäre nicht möglich, wenn wir nicht regional mit der Jugendpflege der Samtgemeinde Boffzen zusammenarbeiten könnten. Wir bündeln unsere Kräfte und können so ein umfangreicheres und vielseitigeres Programm bieten“, erläutert Kamischke-Funk die Hintergründe der Programmorganisation.
„Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen! Wegen der Kürze der Zeit haben wir auch eine Online-Anmeldung eingerichtet“, sagt Iwona Lokaj. Diese stehe unter www.hoexter.ferienprogramm-online.de zur Verfügung.
Bei allen Fragen zur Anmeldung und den Programmpunkten steht der Jugendtreff Rede und Antwort: Juzi Höxter – Brenkhäuserstr. 3 – 37671 Höxter – 05271 920393 – jugendtreff@hoexter.de.