Kinder lernen kreativ tanzen

Brakel (ozm) - Wie man Kleinkinder zum kreativen Tanzen anleitet, lernen Übungsleiter mit der B-Lizenz für Bewegungsförderung im Kindergarten und Sportverein in einem Tagesworkshop, den der Kreissportbund Höxter am Mittwoch, 20. März, in der Sporthalle des Petrus-Legge-Gymnasium Brakel anbietet. Anmeldungen nimmt die KSB-Geschäftsstelle ab sofort unter www.ksb-hoexter.de/anmeldungen an.
Das Tanzen unterstützt die ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Sie erhalten unter anderem die Chance, ihre Körperhaltung und Koordination zu verbessern und fördern durch das Miteinander beim Tanzen auch das Gemeinschaftsgefühl und das Sozialverhalten innerhalb der Gruppe. In der Fortbildung sollen die 3 bis 6-jährigen Kleinen zur ersten Rhythmuslehre heran geführt werden sowie Freude an der Bewegung zur Musik entdecken. Außerdem lernen sie sich mit dem eigenen Körper auszudrücken. Die nächste Veranstaltung steht bestimmt wieder vor der Tür, bei der die Kinder ihr Können direkt präsentieren können.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder