Kollerbecker Festival unterstützt „Haus im Wind“ 

Bild anzeigen

Bernward Brisgies, Karl Brakweh (v.l.) und Ansgar Engel (rechts im Bild) übergeben an Beate Lunberg, Rico Lunberg, Luca Sifco, Harry Lunberg und Manuel Döring.

© Foto: privat

Kollerbeck (ozm) - Für die gute Sache spielten die Musikgruppe Blech&KOllerbeck und Paterson&Paterson auf dem 1. Kollerbecker Rock&Folk Festival an der Waldbühne in Kollerbeck am 8. September 2018. Über 500 Fans aus nah und fern erlebten eine ausgelassene Festivalstimmung mit handgemachter und unverfälschter Musik bis tief in die Nacht. Die Veranstaltung wurde organisiert von den Kollerbecker Vereinen Blech&KOllerbeck e.V. und Kunst & Kulturverein e.V.. Der Eintritt war frei.
Die Gruppe Blech&KOllerbeck spendet seinen Teil der Spendenerlöse über 1.111 Euro an den Förderverein „Haus im Wind e.V.“ in Bödexen und Baarsen. Die Übergabe war am 5. Oktober am Haus im Wind, zur Obermühle in Bödexen.
„Uns verbindet eine besondere Beziehung durch einige gemeinsame Veranstaltungen, und wir konnten vorort erleben, welche wichtige Aufgabe das Team bei der Betreuung von erwachsenen Menschen mit Autismusspektrumsstörungen übernehmen“, sagte Bernward Brisgies. Beate Lunberg, Inhaberin und ihr Team freuen sich über diese Spende und werden hierfür einen neuen Kicker und psychomotorisches Material für die Bewohner anschaffen.
„Großen Dank geht an alle Sponsoren und zahlreichen Besucher des Festivals für die Unterstützung und super Stimmung auf dem Festival. Wir hatten sehr viele positive Rückmeldungen bekommen, und das macht Lust, solch eine Veranstaltung zu wiederholen, auch mit anderen Bands“, schwärmt Ansgar Engel.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder