Kreative Strickkurse

Warburg (wrs) - Stricken ist seit langem wieder "in". Früher haben viele Frauen gehandarbeitet, um preiswert Kleidung für die Familie herzustellen oder zu flicken. Im Zuge der fortschreitenden industriellen Kleidungsproduktion war Selbstgemachtes kurzzeitig verpönt. Heute boomen Handarbeitszeitschriften und Internetbeiträge, in denen Frauen stolz ihre Werke präsentieren und zum Mitmachen animieren. Stricken verbindet Kreativität mit Nützlichem, ist Ausdruck von Individualität, Ausdauer und Schaffensfreude.
In Seminaren vom 28. bis 31. August 2019 oder vom 2. bis 5. September 2019 treffen künstlerisch-schöpferisches und handwerklich-kommunikatives Interesse aufeinander, ergänzt durch Entspannungsübungen und Wassergymnastik, um Verspannungen vorzubeugen. Der Strickkurs ist für Anfänger und geübte Strickerinnen geeignet. In beiden Seminaren sind noch einzelne Plätze frei.
Weitere Informationen und Anmeldung: Kath. Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Str. 1, 34414 Warburg, Tel. 05642/9823-0, zentrale@lvh-hardehausen.de, www.lvh-hardehausen.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder