Erste Vernissage in neuer Galeria Höxter

Künstlerin Iris Faucett stellt ihre Bilder aus

Bild anzeigen

Künstlerin Iris Faucett mit einem ihrer Werke.

© Foto: Iris Faucett und Dirk Guenther

Höxter (ozm) - Iris Faucett lädt zur Ausstellungseröffnung am Samstag, 2. Oktober 2021, in der neuen GALERIA Höxter ein.
„Bring mehr Farbe in Dein Leben“, so lautet das Motto der Malerin Iris Faucett, welches sich in ihren Bildern widerspiegelt. Als Jugendliche zeichnete sie vorwiegend mit Bleistift. Im Jahr 2006 entdeckte sie in Kalifornien, USA, ihre Liebe zur Acrylmalerei. Die fa(r)bulösen Gute-Laune-Bilder, die seither entstanden, sind Eigenkreationen, teilweise abstrakt, teilweise realistisch, mit Acryl- und Ölfarben auf Leinwand vorwiegend gemalt und gespachtelt. Surrealistische und Energie-Bilder runden ihr Repertoire ab.
Einige Bilder entstehen aus einer Intuition heraus, gerne mit musikalischem Hintergrund und manche nach einer Ursprungsvorlage, von der sie sich dann trennt. Wie man unschwer erkennen kann, liebt sie es bunt! Bunte Farben sind für Iris Faucett Ausdruck von Lebensfreude. Der Spaß am Malen steht für sie immer im Vordergrund. So macht es ihr auch enorme Freude, Kindern und Jugendlichen (im Alter von 2-18 Jahren) Kreativität und Fertigkeiten zu vermitteln, sodass sich diese dann durch die Malerei ausdrücken können. Ihre Schüler haben bereits auch tolle Erfolge erzielt, z.B. wurde ein Bild, das sie für die Ölmühle Solling malten, dort ausgestellt und international als Motiv einer Schokoladenverpackung verwendet. Neben privaten Malstunden mit Kindern gehört Iris Faucett zu den Initiatoren der karikativen Aktion ‚Kinder malen für Kinder‘ in ihrer Heimatstadt Höxter.
Jedes der ausdrucksstarken Bilder ist ein ganz individuelles Kunstwerk welches Kreativität, Freude und Energie ausstrahlt. Auf die farbenfröhliche Ausstellung am 02. Oktober darf man also gespannt sein.
Ihre Kunstwerke hier in ihrer Heimatstadt Höxter auszustellen ist für Iris Faucett ein ganz besonderes Ereignis. Sehr erfreut ist sie auch über den Ausstellungsort, die neue GALERIA, die sie mit Ihrer Vernissage ‚eröffnen‘ darf.
Musikalisch wird dieses Event begleitet von dem im Höxter und Weserbergland bekannten Musiker Nis Jesse. Er spielt Celtic Folk aus Britannien, Schottland und Irland mit Akkordeon, Gitarre, Dudelsack und Gesang.
Die neue GALERIA im Lion Restaurant Höxter, Stummrigestraße 14 wird ein kultureller und kulinarischer Ort, an dem zukünftig wechselnde Ausstellungen, Lesungen und auch musikalische Events stattfinden werden. Eine Räumlichkeit mit einem speziellen Ambiente. Dort werden demnächst auch Spezialitäten aus Italien und Mexiko angeboten.
Während der jetzigen Ausstellungszeit soll es noch „Aktivtage“ geben, an denen Iris Faucett mit ihren Malschülern live in der Galeria malen wird. Die genauen Termine werden noch mitgeteilt und malinteressierte Menschen sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und bei Interesse auch mit zu malen.
Iris Faucett und der Gastgeber der neuen GALERIA Höxter, Rajinder Kumar, freuen sich auf viele Besucher. Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am Samstag, 2. Oktober 2021, von 11 bis 15 Uhr eröffnet und bis Dezember dauern. Sie kann jederzeit zu den Öffnungszeiten der GALERIA besucht werden, natürlich unter den aktuellen Coronaregeln des Landes NRW.
Die Öffnungszeiten der GALERIA Höxter sind täglich Mittwoch – Montag von 11 – 21 Uhr. Ein individueller Besuch der Ausstellung gemeinsam mit der Künstlerin Iris Faucett ist gern auch nach Absprache möglich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder