Kulinarischer Spaziergang durch Bonenburg

Bild anzeigen

28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung der kfd Bonenburg zu einem kulinarischen Spaziergang durch Bonenburg.

© Foto: privat

Bonenburg (wrs) - 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung der kfd Bonenburg zu einem kulinarischen Spaziergang durch Bonenburg. Unter Einhaltung der Corona-Regeln fand der erste Stop auf dem Friedhof an der Gedenkstätte für die Sternenkinder statt. Nach einem Moment des Gedenkens ging es anschließend weiter zur Schützenhalle, wo von den Helferinnen der kfd ein kleiner Imbiss mit Lachs- und Schinkenröllchen und kalten Getränken gereicht wurde. Nach dieser Stärkung wanderten alle Anwesenden zur Mariengrotte, um gemeinsam einige Lieder anzustimmen. Weiter ging es zur Sängerbank, um dann anschließend in der Gaststätte „Schöne Aussicht“ ein Vier-Gänge-Menü von Meeresfrüchten bis schwedischen Spezialtäten zu genießen und den Abend in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.