Live-Online-Training: Bewegung in der KiTa

Warburg (wrs) - „Kinder bewegen sich zu wenig“: Um dieser Aussage entgegenzuwirken, bekommen adäquate Bewegungsangebote und Bewegungsmöglichkeiten in Kindertageseinrichtungen einen hohen Stellenwert. Kindern sollte im gesamten Tagesablauf Freiraum für selbstgewählte, situative Bewegungsaktivitäten gegeben werden. Zudem sollte durch pädagogisch begleitete Bewegungserziehung die Erfahrungs- und Handlungsmöglichkeiten der Kinder erweitert werden. Die Landvolkshochschule Hardehausen bietet ab 21. August 2020, eine Fortbildung zum Thema an.
Inhalte der Fortbildung: Stellenwert der Bewegung für die kindliche Entwicklung, Status der motorischen Entwicklung, Integration von Bewegung im Kindergartenalltag, Praktische Ideen für die Umsetzung von mehr Bewegung im Alltag
In dem Seminar wird die Bedeutung der Bewegung für die kindliche Entwicklung betrachtet. Dabei steht in einer Mischung aus Theorie und Praxis die Umsetzung im Vordergrund. Zu dem Seminar gibt es ein umfangreiches Handout als Download.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme sind Laptop oder Computer mit aktuellem Browser, Audiowiedergabe und Mikrofon sowie WebCam und möglichst stabiles Internet.

Weitere Informationen und Anmeldung: Kath. Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Str. 1, 34414 Warburg, 05642/9853-200, zentrale@lvh-hardehausen.de, www.lvh-hardehausen.de

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder