Für einen guten Zweck

Living Voices singen im Stellwerk Corvey

Bild anzeigen

Gospelchor Living Voices auf der Freilichtbühne des Café Stellwerk.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Der Verein Stellwerk Corvey e.V. hatte am 1. Juni 2019 zu einem Konzert des Gospelchors Höxter auf der Freilichtbühne des Café Stellwerk eingeladen.
Der Verein verfolgt gemeinnützige Zwecke, insbesondere durch berufsfördernde Maßnahmen für Jugendliche, Kunstausstellungen und kulturelle Veranstaltungen. Diese Aufführung kam dem Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter zugute. Die Organisation unterstützt und begleitet lebensverkürzend erkrankte Kinder und deren Familien.
Der Gospelchor Living Voices Höxter trat mit 40 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Johannes Lücking auf und brachte bei herrlichem Wetter ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm aus deutschen Liedern, Rock, Pop und Gospels zu Gehör. Die etwa 100 Besucher waren hellauf begeistert.
Der Spendenerlös betrug stattliche 518 Euro und wird in voller Höhe an das Kinderhospiz abgeführt, weil der Gospelchor auf ein Honorar verzichtet hat, wofür sich der Verein herzlich bedankt.
Wer den Gospelchor einmal in einer völlig anderen Umgebung mit einzigartiger Akustik hören möchte, hat dazu die Gelegenheit, am Sonntag, 30. Juni, um 16 Uhr in der Abteikirche von Corvey einem Konzert zum 5. Jahrestag der Ernennung Corveys zum Welterbe beizuwohnen.
Der Eintritt ist frei. Spenden werden für die Orgelrestauration (CHORUS) gesammelt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder