„Afrika in Neuenheerse“

Neues Angebot lädt zum Besuch der Ausstellung

Bild anzeigen

Ralf Mahytka präsentiert den Fragebogen zur Ausstellung. Im Hintergrund die hölzernen Nashornvögel des Poro-Geheimbundes bei den Senufo.

© Foto: privat

Neuenheerse (ozm) - Die Vereinigten Museen im Wasserschloss St. Hubertus Heerse präsentieren seit Anfang September die Sonderausstellung „Afrika in Neuenheerse“. Die Ausstellung findet in den 2016 eröffneten St. Hubertus Helga-Hallen, Stiftsstraße 2, statt. Im Mittelpunkt stehen zahlreiche Figuren, Masken und Alltagsgegenstände aus Westafrika. Diese führen den Besucher in eine unbekannte Welt und erklären, wie die Menschen dort leben und woran sie glauben. Wie zum Beispiel die eindrucksvollen Nashornvögel aus Holz mit ihren langen Schnäbeln und gespreizten Schwingen. Sie sind ein „Markenzeichen“ des Poro-Geheimbundes, der bei den Senufo religiöse und wirtschaftliche Aspekte des Lebens regelt.
Wer aber sind eigentlich die Senufo und wo leben sie? Diese und viele andere Fragen beantwortet die Ausstellung „Afrika in Neuenheerse“. Um den Zugang zu den Exponaten interaktiver zu gestalten, gibt es nun ein Quiz. Insgesamt gilt es, zehn Fragen zu beantworten, die sich jeder über die Texte und Ausstellungsstücke gut erarbeiten kann. „Die Fragen richten sich vor allem an Kinder, Jugendliche und Familien mit Kindern“, erläutert Ralf Mahytka von den Vereinigten Museen und ergänzt, dass aber auch alle Besucher mitmachen können. Am Ende könnte sogar ein Preis winken, denn wer alle Fragen richtig beantwortet, nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es 10 Büchergutscheine im Wert von jeweils 10 Euro. Die Fragebögen liegen an der Museumskasse aus und können auch dort wieder abgeben werden. Die Aktion läuft bis zum Ende der Sonderausstellung am 3. Dezember 2017.
Die Öffnungszeiten liegen mittwochs bis sonntags bei 13 bis 17 Uhr. Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen genießen kostenlosen Eintritt. Weitere Informationen erfahren Interessierte unter Tel. 05259 930333, Email: kulturstiftung-schroeder@t-online.de sowie www.wasserschloss-neuenheerse.com.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile