Nikolaus├╝berraschung auf der Baustelle

Bild anzeigen

Die Handwerker der Firma Dr. Schoppe, Holzminden, zusammen mit Gabi Schubring (OGS-Leiterin), Ksenia, Max, Roman, Julian und Lucas. Es fehlt L. Heinze (PIA Auszubildender).

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Seit September diesen Jahres wird an der Erweiterung für den PETRIganztag gebaut. Die Kinder aus allen OGS Jahrgängen verfolgen durch die großen Fenster zum Bollerbach das Baugeschehen. Daraus ist die Idee entstanden, mit einer festen Gruppe von Kindern die Baustelle regelmäßig zu besuchen. Juliane, Lucas, Max, Roman und Ksenia, gehen wöchentlich mit dem PIA Auszubildenden L. Heinze zur Baustelle. Bei diesem Projekt erfahren sie etwas über die unterschiedlichen Gewerke auf einer Baustelle, über Baufahrzeuge und was bei einem Hausbau beachtet werden muss. Die Kinder machen Fotos und Notizen für die Projektdokumentation. Als in der vergangenen Woche die Bastelvorbereitungen für die Nikolausüberraschung begonnen haben, hatten die Kinder die Idee, die Handwerker mit einem Geschenk zu überraschen. Es wurde Teig angerührt, Muffins gebacken und anschließend wurden sie verziert. Die anderen Kinder haben aus Tonkarton kleine Stiefel gebastelt. Die Freude war bei den Handwerkern groß, als die Kinder ihre Nikolausüberraschung überreichten. Ein Dankeschön für die fleißigen Handwerker.