Museum Schloss Fürstenberg

Porzellanmalkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bild anzeigen

Das Museum Schloss Fürstenberg bietet Kurse zum Pozellanmalen an.

© Foto: privat

Fürstenberg (ozm) - Nur wer es einmal selbst versucht hat, weiß, wie viel Ruhe und Können die Kunst des Porzellanmalens verlangt – und wie viel Spaß es macht. Im Museum Schloss Fürstenberg können Anfänger und Fortgeschrittene in kleinen Gruppen von fünf bis acht Teilnehmern das Porzellanmalen erlernen oder bereits erworbenen Kenntnisse vertiefen.
Fachkundige Seminarleiter vermitteln die handwerklichen Grundlagen der traditionellen Fürstenberg Malerei, die zu den ältesten in Europa gehört, und helfen, geeignete Motive zu finden – von historischen Motiven über Blumen-, Früchte oder Vogelmalerei bis zu modernen Gestaltungen. Das Ambiente des Schlosses, eine geführte Besichtigung des Museums und die wechselnden Sonderausstellungen wecken die Kreativität und inspirieren zu eigenen Motiven.
Die Termine liegen auf dem 16. bis 23. Juni (Aufglasurmalerei, 6 Tage Kurs), 4. bis 8. September (Aufglasurmalerei), 9. bis 13. Oktober (Aufglasurmalerei), 5. bis 11. November (Aufglasurmalerei), 15. bis 17. November (Unterglasurmalerei) sowie 10. bis 12. Dezember (Aufglasurmalerei).
Die Kosten liegen bei 270,00 Euro (3 Tage) / 380,00 Euro (5 Tage) / 456 Euro (6 Tage) zzgl. Porto und Verpackung für den Versand des selbst bemalten Porzellans nach dem Brennen.
Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.fuerstenberg-schloss.com/besucherinfo/malkurse.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder