Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen

Reparatur-Café im Februar

Bad Karlshafen (brv) - Der Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen e. V. bietet erneut das Reparatur-Café am Freitag, 8. Februar 2019 ab 17 Uhr im Kulturtreff Carlstraße 5 an.

Bild anzeigen

Filigrane Reparaturen.

© Foto: Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen

Wieder ist im Angebot des Reparatur-Teams:
- Durchsicht von PC und Laptops
- Modelleisenbahnen aller Fabrikate
- Nähmaschinen (nicht Overlock)
- alle Haushaltsgeräte z.B. Rasierer, Fön, altes Radio, Bohrmaschinen
- kleine Möbel, Fahrräder oder Kleidung usw.
Die Initiative trägt damit zum Umweltschutz bei, indem Elektroschrott verringert und Ressourcen gespart werden. Reparieren spart Geld, ist besser als recyceln und verbindet Menschen. Für das leibliche Wohl wie einen Kaffee oder Gebäck ist gesorgt. Das Reparatur-Café ist kein kommerzieller aber auch kein kostenloser Service. Auch soll keine Konkurrenz zum Handel entstehen, bei Bedarf wird gezielt an den Fachhandel verwiesen.

Die Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Ein freiwilliger Betrag für den Erhalt des Reparatur-Cafés wird sehr geschätzt. Sie bestimmen die Höhe der Spende. Sollten Sie Interesse am Reparieren haben und aktiv mithelfen wollen: Es werden immer Menschen mit dem gleichen Ziel gesucht. Anmeldung bei Wolfhard Ziegler (Tel. 05672/2988).

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder