60 Jahre kfd Blankenau

Rückblick und Vorausschau

Blankenau (pv) - Die kfd Blankenau feierte jetzt ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumshochamt und einer Feierstunde.

Bild anzeigen

Mitglieder und die beiden Gründungsmitglieder Therese Alberding (links) und Änne Köhler (rechts) gemeinsam mit Pfarrer Schäffer nach dem Jubiläumshochamt.

© Foto: kfd Blankenau

12 Gastvereine aus den umliegenden Ortschaften sowie 3 Geistliche der Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit (Pfarrer Frank Schäffer, Pastor Stephan Massolle, Pfarrer i. R.Günter Weige) waren zum Gottesdienst gekommen, der von Pfarrer Frank Schäffer gehalten wurde.  
Die kfd Blankenau war mit ca. 50 Frauen vertreten. Von den Frauen der erste Stunde konnte Therese Alberding und Frau Änne Köhler (Gründungsmitglieder) begrüßt und geehrt werden.
Bei Kaffee und Kuchen wurde im Hotel Weserblick gefeiert und erzählt.
Natürlich gab es auch eine Festansprache, in der die Teamsprecherin Kerstin Schmidtken von der Geschichte der Blankenauer kfd erzählte. Sie erläuterte, dass die Blankenauer Frauengeminschaft heute von einem jungen Team geführt wird. Es werden regelmäßig Veranstaltungen angeboten, die von der Gemeinde Blankenau rege angenommen werden. Von den Gartulanten erhielten die Blankenauer Frauen die besten Wünsche für die Zukunft.
Die Jubiläumsfeier war durch ein engagiertes Team gut vorbereitet und wird als ein besonderes Fest und Ereignis in die Geschichte der Kfd eingehen.  

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder