SC-Kurse: Erste Hilfe am Kind

Bild anzeigen

Johanna und Ida Küchemann waren Teilnehmer beim Erste-Hilfe-Kurs.

© Foto: privat

Schoningen (usm) - Bevor die alljährliche Weihnachtszeit eingeläutet wird, haben sich beim SC Schoningen zehn interessierte Teilnehmer gefunden, die gemeinsam einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind durchführten.
An zwei Abenden lernten sie verschiedene Notsituationen kennen, die bei der Betreuung von Kindern eintreten können. Fieberkrampf, Verbrennungen, Vergiftungen oder der bekannte Pseudo Krupp Anfall sind nur ein kleiner Einblick. Einige Themen wurden nicht nur besprochen, sondern auch aktiv an Testpuppen geübt, wie z.B. die Reanimation eines Kindes oder auch der Vorgang beim Verschlucken eines Fremdkörpers im Säuglingsalter.
So gab der Kurs den Teilnehmern deutlich mehr Sicherheit für den Alltag, egal ob man frischgebackene Mama, Übungsleiter, Tagesmutter oder einfach nur Opa ist. Es wurde nochmals deutlich, wie wichtig die Rolle als Ersthelfer ist – gerade im Bezug auf die Kleinsten - und wirklich jeder unvorhersehbar in solche Situationen gelangen kann.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder