TV-Kabarettist Christian Ehring begeistert 400 Zuschauer

Satiriker mit vielen Facetten

Beverungen (brv) - Der Mann ist nicht bei Facebook, nicht bei Instagram und er twittert auch nicht. Christian Ehring (49) hat noch nicht einmal eine eigene Homepage.

Bild anzeigen

TV-Satiriker Christian Ehring auf der Bühne der Beverunger Stadthalle. Foto: Kulturgemeinschaft Beverungen

© Foto: Kulturgemeinschaft Beverungen

„Das kostet alles nur unnötig viel Lebenszeit und ist schrecklich ineffizient“, würde sein fiktiver Bühnenfreund „Justus“ darauf antworten. Trotzdem ist der Düsseldorfer derzeit einer der erfolgreichsten Kabarettisten in Deutschland. Seine Satiresendung Extra3 im NDR ist seit elf Jahren Kult und vor allem die Late-Night-Wiederholungen am Donnerstag im Ersten verschaffen Ehring in der Spitze bis zu zwei Millionen Zuschauer.
„Ich bin wirklich positiv überrascht, dass er so gut singt und Klavier spielt“, sagte ein Besucher in der Pause. Die richtigen Ehring-Fans wissen natürlich, dass er auch in seinen Extra3-Ausgaben gelegentlich in die Tasten greift. In Beverungen gab es davon mehr zu sehen als im TV.
Es sind aber nicht die Songs, sondern vor allem die pointierten Überspitzungen des Zeitgeschehens, mit denen sich Ehring nachhaltig ins Bewusstsein des Publikums gebracht hat. Die durften auch in Beverungen nicht fehlen. „Angesichts des Ukraine-Kriegs war Corona doch ein Luxusproblem und man würde sich wünschen, dass sich alle Krisen mit einer Impfung überwinden ließen“, sagte Ehring.
Ungefähr zur selben Zeit, als Ehring bei Extra3 eingestiegen ist, ist der Aschaffenburger Kabarettist Urban Priol (61) bei der ZDF-Satiresendung Die Anstalt ausgestiegen, trotz damals sehr guter Einschaltquoten von rund drei Millionen Zuschauern. Priol-Fans dürfen sich zum Abschluss der diesjährigen Spielzeit auf einen Auftritt in Beverungen freuen. Am Freitag, 27. Mai 2022, 20 Uhr wird der scharfzüngige Politkabarettist auf der Bühne der Beverunger Stadthalle stehen. Für den Auftritt gibt es noch Karten. Alle Infos finden sich auf der Homepage der Kulturgemeinschaft Beverungen (www.kulturgemeinschaft-beverungen.de), über die auch direkt gebucht werden kann. Telefonisch bekommt man Karten über die Servicehotline (0 52 73)  392-223.