Schützenfest in Dössel entfällt

Dössel (wrs) - In Dössel wird im Jahr 2020 bedingt durch die Corona-Krise kein Schützenfest gefeiert und somit auch kein Königschießen stattfinden können. Die Ehrungen der Königsjubilare und der langjährigen Vereinsmitglieder werden auf das Schützenfest 2021 verschoben, das hoffentlich wie geplant vom 17. bis 19. Juli 2021 gefeiert wird. Die Regierung des amtierenden Königs und Stadtkönigs Markus Güthoff und seiner Königin und Stadtkönigin Christina Pischke verlängert sich bis zum 3. Juli 2021 und findet seinen Höhepunkt zum ebenfalls verschobenen Stadtschützenfest, das nun am 24. April 2021 in Dössel gefeiert werden soll.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder