Sophie Balke gewinnt Vorlesewettbewerb

Bild anzeigen

Die Sieger des Vorlesewettbewerbs (v.l.): Neyla Gülal, Sophie Balke und Marilene Welsing.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Während im letzten Schuljahr der traditionelle Vorlesewettbewerb auch am König-Wilhelm-Gymnasium leider ausfallen musste, hieß es nun vor den Weihnachtsferien wieder: an die Bücher, fertig, los! Die Freude bei den jungen KWGlern der Jahrgangsstufe 6 war groß, als sie ihr Lesetalent endlich wieder vor Publikum unter Beweis stellen konnten. Nach den klasseninternen Wettbewerbsrunden ging es für die sechs besten Vorleserinnen und Vorleser nun um den Titel „Bester Vorleser am KWG!“. Aufregend und spannend war die Atmosphäre, als die sechs Finalteilnehmerinnen und -teilnehmer aus ihrer Lieblingslektüre vorlasen. Die kritische Jury, der Leistungskurs Deutsch (Q1), hatte es bei den vielen großartigen Darbietungen nicht leicht, den ersten Platz zu vergeben. Am Ende setzte sich Sophie Balke (6b) mit ihrem Buch „Der magische achte Tag“ von Marliese Arold durch. Da Neyla Gülal und Marilene Welsing (beide 6c) auf die gleiche Punktzahl kamen, erhielten sie beide die Silbermedaille. Während Neyla die Jury mit „Ruf des Wassers“ von Alea Aquarius begeisterte, überzeugte Marilene mit dem spannende Werk „Die Verratenen“.