Kulturkreis Lauenförde

Starke Frauen, heiße Zeiten

Lauenförde (brv) - „Ich habe zu viel Fantasie um eine Hausfrau zu sein“, sagte schon Marilyn Monroe. Deshalb beleuchtet der Kulturkreis e.V. im Theater `dolce vita´ in Lauenförde eine andere Facette des Frauseins genauer und betritt dazu das Reich  des Glamours, der Showgirls und der großen Diven.

Bild anzeigen

Eva-Maria Ferber und Götz Lautenbach.

© Foto: dolce vita

Im Erfolgsstück „Jetzt erst recht – starke Frauen, heiße Zeiten“  treibt sich am 9., 10., 16., 17., 22 und 23. März 2018  eine Diva vom alten Schlag auf der Bühne herum. Musicalstar Ramona Petrell ist glamourös, zickig, unverschämt, reich und – unglücklich, denn sie ist 50 geworden! Das ist eine Zumutung und nicht gut für die Karriere. Aber bevor sie sich melodramatisch in die Weser stürzen kann, sind ihre Freunde Gertrud und Dominique zur  Stelle. Unter dem Motto „Lieber mit 50 geplatzt als mit 60 vertrocknet“, organisieren sie Ramona ein neues Leben. Keine Diäten mehr und schon gar keine Schönheitsoperationen, sondern wilde Partys, opulente Buffets und junge Männer sind das Erfolgsrezept - der Tanz auf dem Vulkan beginnt.
Eva-Maria Ferber und Götz Lautenbach spielen furios und brillant komisch in einer rasanten Abfolge von Songs und Schauspielszenen die spannende Story vom Neuanfangen.
Zu jeder Aufführung wird ein Buffet angeboten und wer dann keine Lust mehr zum Fahren hat, kann im Theatergästehaus übernachten. Infos und Karten gibt es im Theaterbüro in Lauenförde, Langestr. 6, über die Kartenhotline 05273 / 80 11 00 oder im Internet unter  www.kultur-kreis.com

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile