Generationenhaus Hümme

Viel Applaus für Roki

Bild anzeigen

Begeistert verfolgten die Kinder die Geschichte um Roki.

© Foto: privat

Hümme (hai) - Auf große Begeisterung der Grundschulkinder stieß die Lesung „Roki – ein Freund mit Herz und Schraube“, die in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Region Kassel im Generationenhaus Bahnhof Hümme kürzlich stattfand:
Paul macht Augen, als er entdeckt, dass der neue Untermieter in seiner Werkstatt einen kleinen, selbstlernenden Roboter verbirgt. Roki ist ein blitzgescheites Roberterkind und lernt in null Komma nichts sprechen, lachen, laufen und sogar rülpsen. Rokis Roboterhirn ist immer hungrig nach Neuem, und schon bald wird ihm langweilig. Als Roki ausbüxt, um die Welt zu erkunden, setzt Paul natürlich alles daran, seinen neuen Roboterfreund wieder einzufangen...
Wie die Geschichte ausgeht und welche Abenteuer die beiden noch erleben, ließ der Autor im Ungewissen und weckte so die Neugierde, das Buch selbst zu Ende zu lesen.
Nach der Lesung hatten die Kinder noch Gelegenheit, mit dem Autor in Kontakt zu treten und Fragen zu stellen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder