Anzeige

WEGENER ehrt langjährigen Mitarbeiter und Ruheständler

Bild anzeigen

Jubilar und Rentner Albert Fiedler mit Niederlassungsleiter Elmar Dewender.

© Foto: privat

Warburg (wrs) - Mitarbeiterjubiläen und die Verabschiedung langjähriger Kollegen in den verdienten Ruhestand gehören zu den schönen, aber auch wehmütigen Ereignissen einer Firma. Gleich beide Anlässe konnte Albert Fiedler aus Warburg in diesem Jahr begehen und feiern. Der Fachberater für Baustoffe bei der Firma Wegener GmbH & Co. KG in Warburg feierte am 1. Januar 2019 ein ganz besonderes Jubiläum, nämlich die 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Und nur acht Wochen später, am 28. Februar, verabschiedete sich der langjährige Mitarbeiter nach mehr als 40 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Fast seine gesamte berufliche Laufbahn verbrachte Albert Fiedler bei der Firma Wegener, früher noch unter dem Namen Unkraut bekannt. Nach seiner Ausbildung wechselte der gebürtige Ossendorfer zur Firma Wegener und war hier in verschiedenen Fachabteilungen tätig. "Mit seinen Ideen und seiner Arbeit habe er einen wesentlichen Beitrag zur guten Entwicklung des Unternehmens geleistet und war stets ein kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden", lobte Niederlassungsleiter Elmar Dewender den Jubilar.
In einer kleinen Feierstunde gratulierte Elmar Dewender seinem Mitarbeiter und Kollegen Albert Fiedler und würdigte dessen Engagement und den langjährigen Einsatz. Langjährige Mitarbeiter sind für ihn ein wichtiger Stützpfeiler eines Unternehmens. Dewender überreichte die Ehren-Urkunde der IHK für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit und ein Präsent der Fa. Wegener sowie der Kollegen. Für den neuen Lebensabschnitt im Kreise seiner Familie wünschte Dewender dem ausscheidenden Jubilar alles Gute und viel Gesundheit.