SC Schoningen

Wilhelm Holz gewinnt Skatturnier

Bild anzeigen

Startschuss zum zweiten Skatturnier des SC Schoningen (v.l.): Jochen Weingarten, die einzige Frau im Teilnehmerfeld Christiane Grumme, Dirk Riemenschneider und Thomas Schweinebart spielen am Tisch 1. Dahinter Schiedsrichter Dietmar Harenkamp und der Spielleiter und spätere Turniersieger Wilhelm Holz.

© Foto: privat

Schoningen (ozm) - Zum zweiten Mal hat der SC-Schoningen vor kurzem zu einem öffentlichen Skatturnier eingeladen. Unter dem strengen 3-G-Reglement wurden bei den 22 Teilnehmern und einer Teilnehmerin zunächst der Impfstatus geprüft und - wenn notwendig - getestet. Dadurch wurde ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet. Alle Skatfreunde lobten die entspannte und gemütliche Atmosphäre und vor allem die tollen Sachpreise, die unter anderem vom REWE-Markt Jan Kaiser und von Bergbräu gestiftet wurden. Nach der Begrüßung vom SC-Vorsitzenden Jörg Grabowsky und vom Organisationsleiter Wilhelm Holz stiftete Jörg Tietz (Bergbräu) zum Start ein Motivationsbier.
Sieger gab es natürlich auch. Gewonnen hat Wilhelm Holz mit 2.176 Punkten vor Hartmut Pohl mit 1.940 Punkten. Dritter wurde Dietmar Harenkamp mit 1.909 Punkten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder