Zusatzausbildung für Kita-Fachkräfte

Kreis Höxter (ozm) - Ein vom Landessportbund „Anerkannter Bewegungskindergarten“ braucht natürlich auch Fachkräfte. Der Kreissportbund Höxter bietet dazu jetzt eine Zertifikatsausbildung an, die am 14. September beginnt. Anmeldungen nimmt ab sofort die KSB-Geschäftsstelle unter www.ksb-hoexter.de/anmeldungen entgegen.
Bewegungsgelegenheiten und -anlässe für Kinder bis sechs Jahre in der Kindertages-Einrichtung zu schaffen ist eine der großen Herausforderungen im pädagogischen Alltag. Der KSB Höxter bietet mit dieser Qualifizierungsmaßnahme vertiefende Inhalte auf der Basis psychomotorischer Erkenntnisse für eine zeitgemäße Bewegungsförderung, auch als Grundlage für das Konzept in der Kita oder im Sportverein. Die Teilnehmer erweitern ihr Wissen und lernen das Bewegungsverhalten von Mädchen und Jungen besser einzuschätzen und zu fördern sowie die Bewegungsbedürfnisse der Kinder gegenüber Eltern und im lokalen Bildungsnetzwerk aufzuzeigen.
Der Kursus (60 Lerneinheiten) ist geeignet für Fach- und Ergänzungskräfte aus Tageseinrichtungen für Kinder (§ 26 Abs. 3 Nr. 3 Kinderbildungsgesetz NRW) sowie Übungsleiter der ersten Lizenzstufe. Diese Zertifikatsausbildung qualifiziert für die Arbeit in einem „Anerkannten Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW“. Wird eine gültige Übungsleiter-C Lizenz für die Vereinsarbeit nachgewiesen, wird zusätzlich zum Zertifikat auch die ÜL-B Lizenz Kinder- und Jugendsport, Profil: Bewegungsförderung in Verein und Kita ausgestellt.
Inhalte der Fortbildung sind: Bedeutung vielfältiger Bewegungserfahrungen und -erlebnisse für Kinder im Hinblick auf ihren Umgang mit dem eigenen Körper, unterschiedlichen Materialien sowie mit anderen Kindern unter besonderer Berücksichtigung ihres kulturellen Hintergrundes, Erweiterung des Bewegungs-, Spiel-, und Sportrepertoires für vielfältige Bewegungsanlässe, Planung, Durchführung und Auswertung von Bewegungsangeboten, Unfallprävention und Sicherheit bei Bewegungsanlässen sowie Auseinandersetzung mit Aspekten gelungener Kooperation und Vernetzung, z.B. Anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder