SPD Immenhausen

Andreas Güttler erneut für Kreistag nominiert

Bild anzeigen

Andreas Güttler wurde erneut für den Kreistag nominiert.

© Foto: privat

Immenhausen (hai) - Der SPD-Ortsverein Immenhausen hat in seiner letzten Ortsvereinsversammlung Andreas Güttler erneut als Spitzenkandidat aus Immenhausen für die Kreistagswahl am 14. März 2021 nominiert. Die Entscheidung fiel einstimmig. Sein bisheriges erfolgreiches und vielfältiges Engagement wurde in der Versammlung besonders herausgestellt.
Andreas Güttler, 57 Jahre, verheiratet, drei Kinder, Vorsitzender der Geschäftsführung der SV Kommunal, gehört zum Wahltermin dem Kreistag 20 Jahre, davon fünf Jahre als stellvertretender und zehn Jahre als Kreistagsvorsitzender an. Ferner ist er als Fraktionsvorsitzender in der Regionalversammlung Nordhessen und als stellvertretender Landesvorsitzender der SGK Hessen (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik) aktiv. Besondere Schwerpunkte will er wie bisher in der Weiterentwicklung der kommunalen und regionalen Infrastruktur sowie für Finanzen, Sport und die Feuerwehren setzen.
Für den möglichen 2. Platz stellte die SPD erstmals den 33-jährigen Michael Wagner aus dem Stadtteil Holzhausen auf. Der Ingenieur für Landschaftsplanung arbeitet im Bauamt der Stadt Immenhausen und engagiert sich bisher als Stellvertreter des Ortsvereinsvorsitzenden sowie des Vorsitzenden im Juso-Unterbezirk. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Klima-, Umwelt- und Naturschutz, Nachhaltigkeit sowie Digitalisierung.
Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtverordnetenversammlung und die Ortsbeiräte sollen in einer Ortsvereinsversammlung im Herbst gewählt werden.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder