Bürgermeisterkandidat Manuel Zeich

Neues gestalten – Bewährtes erhalten

Bild anzeigen

Manuel Zeich.

© Foto: privat

Trendelburg (hak) - Unter dem Motto "Neues gestalten – Bewährtes erhalten" gibt Manuel Zeich seine Kandidatur für die kommende Bürgermeisterwahl in Trendelburg bekannt und hofft als unabhängiger Kandidat auf die Unterstützung der Trendelburger Fraktionen.
Manuel Zeich ist 37 Jahre alt, wohnhaft im Hofgeismarer Ortsteil Schöneberg, verheiratet und hat zwei Söhne.
Seit dem 1. Mai 2015 ist Manuel Zeich Hauptamtsleiter beim Magistrat der Stadt Trendelburg. Zuvor war er 17 Jahre beim Kreisausschuss des Landkreises Kassel als Diplom Verwaltungswirt (FH) tätig.
Durch seine Tätigkeit als Hauptamtsleiter konnte er in den vergangen Jahren die positive Entwicklung der Stadt Trendelburg mit verfolgen und viele Entscheidungen mit vorbereiten.
Jetzt ist es für ihn an der Zeit, die Entwicklung der Stadt Trendelburg auch verantwortlich an der Spitze als Bürgermeister weiter mit zu gestalten. Sein bestimmtes Ziel ist, Trendelburg weiterhin gut für die Zukunft aufzustellen.
Wichtig für die Tätigkeit als Bürgermeister ist ihm u.a. die Zusammenarbeit mit den städtischen Gremien, damit die Entscheidungen Trendelburgs sachorientiert und zukunftsweisend zum Wohle der Trendelburger Bevölkerung gefasst werden. Daher hat er bereits Kontakt zu den Fraktionen aufgenommen und würde sich freuen, wenn er durch die tragenden Säulen der Trendelburger Politik in seinem Wahlkampf unterstützt würde.
Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit beim Landkreis Kassel, seines Studiums zum Diplom Verwaltungswirt (FH) und nicht zuletzt der Tätigkeit als Hauptamtsleiter der Stadt Trendelburg verfügt er über die notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen in allen wichtigen kommunalen Verwaltungsbereichen. Weiterhin verfügt er durch seine ehrenamtliche Tätigkeit als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hofgeismar über ein hohes Maß an Teamfähigkeit, gepaart mit der entsprechenden Entscheidungsfreudigkeit und Durchsetzungsfähigkeit.
Um sich den Trendelburger Bürgerinnen und Bürgern bekannt zu machen, wird er sich in den Trendelburger Ortsteilen persönlich vorstellen, so dass jeder die Möglichkeit erhält, mit ihm als Bürgermeisterkandidat ins Gespräch zu kommen und sich ein persönliches Bild machen zu können.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile