MehrTUerer aus Chemnitz zu Gast in Sonneberg

Studentenkabarett

Sonneberg (rl) - Nach ihrer Kabarettlaufbahn bei den Sonneberger (ST-)Reiterlein sowie beim Schulkabarett Abi(TOR)tour gründete Claudia Emmer während ihres Studiums in Chemnitz das Studentenkabarett MehrTUerer. Nach ihren erfolgreichen Programmen „Kistenschlacht“ und „Gesellschaftskur“ wagen sich die MehrTUerer mit ihrem neuen Stück „Themawechsel“ erstmals auch nach Sonneberg und treten am 2. November 2012 im Gesellschaftshaus auf.

„Mein letzter Kabarettauftritt in Sonneberg ist mittlerweile acht Jahre her. Jetzt kehre ich zurück und freue mich, unser bisher drittes Programm in meiner Heimatstadt präsentieren zu können“ so die gebürtige Sonnebergerin. Das Ensemble um Elsa Philipp, Martin Berke, Victoria Graul, Claudia Emmer und Pianistin Jasmin Riedel arbeitet in diesem sehr persönlichen Programm mit neuem Stil und hemmungsloser Ehrlichkeit. Denn die Studenten und Absolventen der Technischen Universität Chemnitz diskutieren auf der Bühne, warum ihr Comeback drei Jahre auf sich warten ließ.

Bewerten Sie diesen Artikel

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Noch keine Kommentare vorhanden

Zu diesem Artikel wurde noch kein Kommentar hinterlassen, schreiben Sie doch den ersten.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile