SPD-Mitglieder radeln zur Kandidatenaufstellung

Werner Tyrasa erneut Bürgermeisterkandidat

Lauenförde (brbs) – Der SPD Ortsverein Lauenförde-Meinbrexen nutzte seine Mitgliederversammlung, um die Aktion „Stadtradeln“ zu unterstützen und fuhr klimafreundlich mit dem Fahrrad zum Tagungslokal Eulenkrug. Ganz nebenbei erradelte die SPD so insgesamt über 300 km für die Aktion.

Bild anzeigen

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 12.09.2021 von links: Klaus Rickmeier, Dominik Thies, Daniel Schäffer, Peter Siebert, Daniela Wichmann, Martina Lange, Bernadette Buxton, Werner Tyrasa, Benjamin Bönnighausen (auf dem Foto fehlen Florian Rauscher, Helmut Musebrink, Mario Pieper)

© Foto:privat

In der Mitgliederversammlung wurden 12 Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 12. September 2021 nominiert. „Wir haben es geschafft eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Kandidaten aufzustellen“, freut sich die gerade wiedergewählte Vorsitzende Bernadette Buxton. Die SPD Lauenförde legt viel Wert auf eine paritätische Besetzung der Liste. So sind beispielsweise ausgewogen Männer und Frauen, die Ortsteile Lauenförde und Meinbrexen, sowie die vielen Vereine in Lauenförde und Meinbrexen auf der Liste vertreten. Die Liste wurde wie folgt von der Mitgliederversammlung gewählt: 1. Werner Tyrasa, 2. Daniela Wichmann, 3. Bernadette Buxton, 4. Klaus Rickmeier, 5. Dominik Thies, 6. Peter Siebert, 7. Martina Lange, 8. Daniel Schäffer, 9. Florian Rauscher, 10. Benjamin Bönnighausen, 11. Helmut Musebrink, 12. Mario Pieper (parteilos)

Das Wahlprogramm wurde nach einer Bürgerbeteiligungsaktion aufgestellt und beschlossen. „Wir stehen für klare Statements wie NEIN zum Zwischenlager Würgassen und einen attraktiven, elternfreundlichen Kindergarten“, so Bürgermeister Werner Tyrasa.
„Aus der Bürgerbefragung sind klare Themenschwerpunkte wie Medizinische Versorgung, Bauplätze, Gewerbeansiedlung, Kiga/ Schule und Ehrenamt hervorgegangen, denen wir uns auch in der neuen Wahlperiode verstärkt widmen werden“, sind sich die stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Daniela Wichmann und die KandidatInnen einig.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder