TuS stellt sich neu auf

Dennis Ramovic übernimmt Vorsitz

Amelunxen (brv) - Der TuS Amelunxen konnte auf der Mitgliederversammlung viele verdiente Vorstandmitglieder verabschieden und blickt hoffnungsvoll auf die kommende Zeit.

Bild anzeigen

Der neue Vorstand: (v.l.) Tanja Knaup (Abteilungsleiterin Breitensport), Josef Schrick (Abteilungsleiter Senioren), Tim Scherding (Leiter Finanzen), Dennis Ramovic (Erster Vorsitzender), Sören Hake (Sportlicher Leiter und Abteilungsleiter Jugendfußball), Jan-Hendrik Schrick (Leiter Vereinskommunikation), Wilfried Schäfer (Geschäftsführer).

© Foto: TuS Amelunxen

Der ehemalige TuS-Vorsitzende Bernd Mense die Mitglieder auf der Nethekampfbahn in Amelunxen zur Generalversammlung. Auf der Tagesordnung stand auch die Wahl eines neuen Vorstandes.
Zum neuen Vorsitzenden wurde Dennis Ramovic einstimmig gewählt. Wilfried Schäfer bleibt den TuS als Geschäftsführer erhalten. Sören Hake wurde zum neuen sportlichen Leiter und Abteilungsleiter Jugendfußball gewählt. Tim Scherding wurde neuer Leiter Finanzen. Als Leiter Vereinskommunikation wurde Jan-Hendrik Schrick gewählt. Tanja Knaup bleibt als Abteilungsleiterin für den Breitensport im erweiterten Vorstand, genauso wie der neue Abteilungsleiter Senioren Josef Schrick.
„Der TuS richtet ein großer Dank an den „alten“ Vorstand. Vor allem Klemens Hake der sein Amt über 35 Jahre hatte, gilt es hervorzuheben. Aber auch Bernd Mense und Uwe Scherding haben den Verein Jahre lang hervorragend mitgeführt,“ bedankt sich Dennis Ramovic. Für den neuen Vorstand gibt es gleiche wichtige Aufgaben anzugehen.
Im nächsten Jahr soll wieder der Wildberg JuniorCup ausgetragen und es steht das Jubiläumsfest zum 125-jährigen Vereinsbestehens bevor. „Der neue Vorstand bedankt sich für das Vertrauen und hofft auch in Zukunft auf die Unterstützung der über 600 Mitglieder zählen zu können. In naher Zukunft werden einige Baumaßnahmen weiter umgesetzt, um die Sportanlage weiter zu modernisieren“, hob Jan-Hendrik Schrick hervor.