Showteam Illusion der TSG

Erfolgreich beim Landesturnfest

Bild anzeigen

Das Showteam Illusion 2019: Alexandra Jeske, Anabel Libert, Aniek Weerkamp, Florian Creutzburg, Iljana Alberg, Isabell Karabet, Jill Otter, Jolina Deppe, Julia Krick, Kim Otter, Lena Krick, Leonie Roschkow, Julika Friedrich, Lara Hausmann, Lara Rahier, Leon Brinkmeier, Meike Münch, Mila Gibhart, Miriam Diederich, Merle Wernik, Sarah Schwarz und Yvonne Engels.

© Foto: privat

Hofgeismar (hai) - Anlässlich des 16. Hessische Landesturnfestes führte das Showteam Illusion der Hofgeismarer TSG dieses Jahr unter der Leitung von Kim Otter durch die Gala und erzählte in einer mitreißenden Show die Geschichte von zwei Schwestern, die zur Legende wurden, indem sie die Welt von den Schattenseiten wie Hoffnungslosigkeit, Traurigkeit und Angst befreien und das Licht, die Freude und Hoffnung zu den Menschen zurück bringen. Ein halbes Jahr lang trainierten die 19 Turnerinnen und zwei Turner intensiv, selbst an den Wochenenden verbrachten sie viele Stunden sehr motiviert in der Halle um die insgesamt ca. 3000 Zuschauern mitzunehmen auf ihre Reise und sie zu begeistern. Die verschiedenen Vorführungen bestanden aus Turnen, Tanzen, Schauspielerei und Sportakrobatik. Eine Partnerakrobatikshow davon sogar live begleitet von zwei Turnerinnen am Piano.
Otter erstellte nicht nur die zahlreichen Choreographien sondern erarbeitete ebenfalls die Regiepläne für die Licht- und Tontechnik. Sie organisierte in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Turnverband die gesamte Turnfestgala.
Unterstützt wurde das Showteam bei der Gala durch regionale und internationale Künstler wie z. B. die Avanti Chicks – Bundesfinalsieger Tuju-Stars 2018, IN.TEAM - Weltmeister im Rope Skipping, das europaweit bekannte Duo Piti, die Im Sommer 2015 die ProSieben TV-Show „Got to Dance“ gewannen, Boy Looijen - Weltmeister im Rhönradturnen und 27-facher niederländischer Meister, das International Showprojekt einer mit spektakulären Show am Doppelbock und Pauschenpferd, Victoria Gnatiuk mit einer sensationelle Luft– und Handstandakrobatik sowie Chris Böhm – zweimaliger Guinness-Weltrekord Halter im BMX-Fahren und Flying Steps, zweifache Weltmeister im Breakdance.
18 Stunden standen die Turnerinnen und Turner des Showteams in Bensheim bei Proben mit Ton- und Lichttechnik und den anderen Künstlern in der Halle, bis am Donnerstagabend die erste der zwei Galen startete. Das viele Training und die intensiven Vorbereitungen wurden belohnt mit „Standing ovation“, großem Applaus und Jubeln aus den Zuschauerrängen.
Das Showteam Illusion wurde 2018 gegründet und begeisterte bereits das Publikum bei der Gala des Hessischen Landeskinderturnfestes in Gießen 2018.