Männersportgruppe der TG Lauenförde

Fitnesssport – Trendsport „Floorball“

Lauenförde (brv) - Eine Mischung aus Spaß, Ehrgeiz und Wunsch nach „körperlichem Ausgleich“ treibt eine Gruppe Männer der TG Lauenförde seit der Gründung vor über 50 Jahren an.

Bild anzeigen

Floorball in der Turnhalle Lauenförde.

© Foto: TG Lauenförde

Jeden Freitag treffen diese sich ab 20 Uhr in der Turnhalle (neu seit ein paar Jahren jetzt hinter dem Rewe-Markt) in Lauenförde und treiben selbstorganisierten Fitnesssport. Früher wurde (neben der üblichen Auf- und Abwärmgymnastik) vor allem Handball und später Hallenhockey gespielt.
Seit ein paar Jahren spielen die Männer vor allem, „Floorball“, eine Hockey-Variante aus Skandinavien.
Nach der Aufwärmphase bekommt jeder Mitspieler einen Floorballschläger in die Hand gedrückt und schon kann es losgehen. Die Regeln sind einfach und vor Ort schnell erklärt.
Ein oft schnelles und dynamisches Spiel, was aber auch sehr taktisch und ruhig verlaufen kann.
Regeln und Taktik sind problemlos für Hobbysportler jeden Alters schnell erlernbar. So ist es bezeichnend für diese Gruppe, dass sich bewegungsfreudige Amateure von 16 bis 66 Jahre treffen und generationsübergreifend (manchmal spielt sogar der Opa gegen seinen Enkel) viel Freude am Sport und dem gemeinsamen Hecheln und Schwitzen haben.
Nach dem Spiel selbst gibt es immer wieder auch noch etwas sportlich/lustiges zum Ausklang.
Da zurzeit noch ein paar Mitspieler willkommen wären, würden sich die Teilnehmer auf neue Gesichter freuen. Eine mehrfache „Schnupperteilnahme“ ohne Vereinsbeitritt ist problemlos möglich. Einfach mal vorbeikommen, gucken, oder sehr gern auch direkt mitmachen!
Mehr Infos: Axel Westphal 05273/88033

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder