Handball im Solling

Schoningen/Wiensen (usm) - Die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen hatte sich in diesem Jahr viel vorgenommen, um den Handball zu fördern. Im Mai wurde ein Bus gechartert, um in Hannover beim Handball-All Star-Game die weltbesten Handballer zu erleben. Für den August wurden die Bundeligahandballer von Hannover-Burgdorf für ein Freundschaftsspiel in Uslar verpflichtet. Alles wurde coronabedingt abgesagt. „Immerhin konnten drei von fünf Zielen erreicht werden“, freut sich Jörg Grabowsky vom SC Schoningen.
„Das Handball-Camp im Sommer war ein großer Erfolg, wir konnten mit Florin Scharberth einen ausgewiesenen Handball-Experten als Jugendcoach gewinnen, der einen perfekten Draht zu den jungen Handballern findet. Und wir konnten wieder fast alle Altersklassen besetzen.“
Wer Mannschaftssport und Mannschaftsgeist sucht, ist auch ohne Handballerfahrung bei der HSG willkommen. Die E-Jugendlichen trainieren immer freitags von 15:00 bis 16:30 Uhr in der Gymnasiumhalle Uslar unter der Leitung von Kai Engel und Michael Holz.
Nicht nur die E-Jugend, sondern alle Altersklassen freuen sich über Zuwachs und trainieren ebenfalls in der Gymnasiumhalle Uslar.
Minis ab 5 Jahre: Jungen und Mädchen Freitag von 16:30-17:30 Uhr; E-Jugend: Jungen und Mädchen: Freitag von 15:00-16:30 Uhr; D-Jugend: Jungen und Mädchen: Dienstag und Donnerstag von 17:00-18:30 Uhr; Weibliche C-Jugend: Montag 17:30-19:00 Uhr und Mittwoch 17:00-18:30 Uhr; Männliche C-Jugend: Dienstag und Donnerstag 18:30-20:00 Uhr; Männliche B-Jugend: Dienstag und Donnerstag 18:30-20:00 Uhr; Weibliche A-Jugend: Montag 19:00-20:30 Uhr und Mittwoch 19:00-20:15 Uhr; 2. Herren: Mittwoch von 20:15-21:45 Uhr; 1. Herren: Dienstag und Donnerstag von 20:00-21:30 Uhr.
Für Rückfragen wenden sich Interessierte an Florian Scharberth unter Tel. 0162/ 9322817.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder