Tennis Schwarz-Weiß Grebenstein

Juniorinnen U18 steigen in Bezirksoberliga auf

Bild anzeigen

Die erfolgreiche Mannschaft (v.l. ohne Malin Engelbrecht): Freia Gundlach, Paula und Luisa Burghard, Jeyda Dönmez und Lena Hause.

© Foto: privat

Grebenstein (hak) - Mit 6:2 Punkten und 16:8 Spielen belegten die Juniorinnen U18 der Medenspielgemeinschaft aus Grebenstein und Immenhausen den zweiten Platz in der Bezirksliga A und schafften damit den Aufstieg in die Bezirksoberliga.
Die erfolgreiche Saison begann mit einem leichten 6:0-Erfolg über den SVH Kassel. Allein drei Spiele wurden 6:0, 6:0 gewonnen. Spannend war es lediglich im ersten Doppel, in dem Malin Engelbrecht und die erstmals eingesetzte Jeyda Dönmez das Kunststück fertig brachten, nach einem 0:6- und 2:5-Rückstand noch zu gewinnen.
Enger ging es im zweiten Spiel bei der SGT Baunatal II zu, als Paula und Freia Gundlach in zwei Sätzen und Luisa Burghard in drei Sätzen gewannen.
Im Spitzeneinzel musste sich Malin Engelbrecht ihrer drei Leistungsklassen höher eingestuften Gegnerin erst in drei Sätzen geschlagen geben.
Mit einem knappen Zweisatzsieg machte das erste Doppel Engelbrecht/Paula Burghard den 4:2-Sieg perfekt.
Nach den Ferien konnte auch ohne Malin Engelbrecht das Spiel bei Kaufungen/Nieste nach Zweisatzsiegen von Paula Burghard, Freia Gundlach, Luisa Burghard, Jeyda Dönmez und dem Doppel Paula Burghard/Freia Gundlach glatt mit 5:1 gewonnen werden. Erst im letzten Spiel war der TC Niestetal etwas zu stark und es gab eine klare 1:5-Niederlage.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder