14. Krombacher Futsal-Cup

Kreismeisterschaften in Espenau

Espenau (hai) - Der Kreisfußballausschuss und der SV Espenau laden am Samstag, dem 27. Januar und Sonntag, dem 28. Januar 2018, zur Kreismeisterschaft um den 14. Krombacher Futsal-Cup in die Sporthalle an der Goethestraße in Espenau ein.
In der Vorrunde spielen am Samstag ab 12.30 Uhr die Mannschaften der SG Obermeiser/Westuffeln, SG Schachten/Burguffeln, SV Espenau, TSV Fürstenwald, TSV Hümme, SG Ostheim/Zwergen/Liebenau und Kickers Wolfhagen um den Einzug in die Endrunde.
Die Endrunde startet am Sonntag ab 11.30 Uhr mit dem ersten und zweitplatzierten der Vorrunde mit der Gruppe A und  B.
In der Gruppe A spielen FSV Dörnberg, SG Schauenburg, SV Balhorn, FSG Weidelsburg und der erstplatzierte der Vorrunde. In der Gruppe B der Titelverteidiger SG Hombressen/Udenhausen, SG Calden/Meimbressen, TSV Immenhausen, SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen und der zweitplatzierte der Vorrunde.
Die Endrunde soll gegen 16.30 Uhr starten.
Auch wenn dieses Jahr vier Mannschaften weniger als letztes Jahr ihre Teilnahme zugesagt haben, verspricht es ein attraktives Turnier zu werden. Die SG Calden/Meimbressen hat ihr Versprechen aus 2017 gehalten und die SG Obermeiser/Westuffeln und Kickers Wolfhagen nehmen nach einer Pause wieder teil.
Schindler und Hamel weisen darauf hin, dass es dem Fußballkreis wieder gelungen ist die Futsal-Meisterschaft zu organisieren. Nachdem die Hütt-Brauerei als Sponsor nicht mehr zu Verfügung stand, war es schwierig das Turnier noch im möglichen Rahmen durchführen zu können. Alleine nur mit den Startgeldern die an die Vereine als Preise ausgelobt werden, kann so eine Veranstaltung nicht attraktiv für alle Beteiligten stattfinden.
Da die Schiedsrichterkosten, Preisgelder und Pokale an den beiden Turniertagen vom Veranstalter getragen werden müssen, freut man sich über die Sponsoren wie den Namensgeber des Futsal-Cups der Krombacher-Brauerei, sowie über die Unterstützung der Kasseler Sparkasse und der Raiffeisenbank HessenNord. Zu einem weiteren jährlichen und zuverlässigen Partner der die sportlichen Aktivitäten unterstützt, zählt die Sparkassenversicherung vertreten durch Andreas Güttler, dem Geschäftsführer der SV Kommunal und gleichzeitig Kreistagsvorsitzender des Landkreises Kassel. Er wird die Mannschaften am ersten Tag mit einer Ballübergabe begrüßen.
Der Kreisfußballausschuss plant an beiden Tagen im Vorraum der Sporthalle eine Infoveranstaltung zum Thema eSports. Es besteht die Möglichkeit FIFA 2018 zu spielen und sich für ein Turnier im Sommer anzumelden. Claus Menke vom Fußballausschuss, zuständig für Freizeit und Breitensport, wird für Fragen zur Verfügung stehen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile