15. Derentaler Löwenlauf

Spaß, Sport und Spannung

Derental (brv) - Aus organisatorischen Gründen führte der MTV Derental von 1902 e.V. den traditionellen Derentaler Löwenlauf in diesem Jahr als „Freundschaftslauf ohne Zeitnahme“ durch.

Bild anzeigen

Start zum 15. Löwenlauf in Derental.

© Foto: Jürgen Schrader

Es fanden sich insgesamt rund 150 Läufer an der Startlinie ein. Um 13:30 gingen ca. 30 Kinder, teilweise in Begleitung ihrer Eltern, an den Start für den „Löwenlauf für Kinder“ und umrundeten mit viel Spaß den Sportplatz.
Nach einer musikalischen Einlage des Derentaler Spielmannszuges ging es ab 14 Uhr für alle anderen Läufer los: bis 15:30 konnten je nach Lust und Laune beliebig viele Runden auf der traditionellen Löwenlaufrunde gedreht werden. In diesem Jahr waren viele Walker dabei und nutzten den Lauf für ein lockeres Training.
Motiviert waren alle Läufer auch wieder wegen der großen Verlosung, die mit vielen hochwertigen Preisen lockte. Ein Dank geht hierfür an die zahlreichen Sponsoren, ohne die die Verlosung nicht möglich gewesen wäre. Voraussetzung zur Teilnahme: man musste mindestens eine Löwenlaufrunde (2,5 km) gelaufen, gegangen oder gewalkt sein, um die Laufkarte in die Lostrommel zu schmeißen.
Im Endeffekt wurde die stolze Summe von insgesamt 228 Runden gelaufen. 3 Läufer (Steffen König, Felix Weißenborn und Andreas Klages) absolvierten 5 Runden (= jeweils 12,5 Kilometer) und 3 Läufer (Berthold Brinkmeier, Vanessa Brinkmeier und Helena Kleck) liefen sogar 6 Runden (= jeweils 15 Kilometer).
Unabhängig von der Verlosung erhielten diese 6 Läufer für ihre Leistungen jeweils einen Sonderpreis. Der Hauptpreis in diesem Jahr (ein attraktiver Reisegutschein) ging an Christian Lange aus Derental, der das erste Mal an dem Löwenlauf teilnahm.
Nicht zu vergessen, das beliebte, traditionelle, große Kuchenbuffet in der Turnhalle, das auch in diesem Jahr wieder für alle Läufer und Besucher bereit stand und gerne geplündert wurde.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder